FANDOM


MOBO Awards
MOBO logo
Hintergrund Informationen
Land United Kingdom
Präsentiert von
Preis
Gegründet 1996
Website mobo.com
Die MOBO Awards für "Musik schwarzer Herkunft" wurden im Jahr 1996 von Kanya King und Andy Ruffell ins Leben gerufen. Die MOBO Awardshow ist jährlich im Vereinigtem Königreich abgehalten, um Künstler jeder Nationalität, die "schwarze Musik" performen, zu ehren.

Im Jahr 2009, wurde die Zeremonie zum ersten Mal in Glasgow abgehalten, davor wurde sie in London abgehalten. Im Jahr 2011 wurde sie ein weiteres Mal in Schottland abgehalten.

2014Bearbeiten

Little Mix' Jade Thirlwall und Leigh-Anne Pinnock besuchten die Preisverleihung am 22. Oktober. Sie überreichten den Award für "Bester Hip Hop Act", den "Krept & Konan" gewann. Leigh-Anne nahm ihren Freund, Jordan Kiffin, mit.

GalleryBearbeiten