FANDOM


Get Weird
Get Weird
Get weird
Album Informationen
Veröffentlichungsdatum 6. November 2015
Aufgenommen 2014-2015
Genre Pop, R&B
Länge TBA
Label Syco, Columbia
Singles aus Get Weird
1 Black Magic
(21. Mai 2015)
2 Love Me Like You
(25. September 2015)
3 Secret Love Song
(3. Februar 2016)
4 Hair
(15. April 2016)
Get Weird ist das dritte Studioalbum von Little Mix und witd am 6. November 2015 veröffentlicht. Die Leadsingle des Albums ist Black Magic. Auf ihrem VEVO Account veröffentlichte Little Mix ein Video über ihre Aufnahmen mit Jess Glynne. Das Video enthielt auch ein Snippet von ihrem Lied Grown.

HintergrundBearbeiten

Bei den Brit Awards 2015 bestätigte die Gruppe, dass das dritte Album fertig sei und beschrieb es als "komplett neuer Sound". Außerdem gaben sie einen groben Veröffentlichungstermin preis und zwar irgendwann in 2015. Nachdem sie über 100 Lieder für das Album schrieben, veröffentlichten sie "Black Magic" ihre Leadsingle des Albums. Little Mix schrieb auch "Pretty Girls", da sie das Lied unpassend für sich fanden, verkauften sie es Britney Spears, welche es mit Iggy Azalea im Mai 2015 veröffentlichte. Schließlich gab die Gruppe bekannt, dass das Album eher pop-orientiert ist im Vergleich zu Salute. Die Lieder sind lustiger, bunter und persönlichkeitszentriert ist.

Am 15. Juli 2015 kündigte die Gruppe offiziell den Namen des Albums auf Twitter an. Das Album, welches sie "Get Weird" tauften, war konnte man am nächsten Tag vorbestellen.

  • Am 14. Mai 2015kündigte Little Mix Black Magic als Leadsingle ihres neuen Albums an. Es wurde am 21. Mai das erste Mal im Radio gespielt. Eigentlich war geplant, dass das Lied am 29. Mai premieren sollte, dies wurde allerdings nach vorne auf den 21. Mai verschoben, als das Lied am 20. online geleaked wurde. Die Single wurde digital am 10. Juli im Vereinigtem Königreich veröffentlicht.

Get Weird Tour Bearbeiten

Die Get Weird Tour wurde offiziell am 17. Juli 2015 durch Twitter angekündigt. Sie beginnt am 13. März 2016 in Cardiff, Wales in der Cardiff Arena und verläuft weiter durch das Vereinigte Königreich, mit dem letztem Stop am 31. März 2016 in Belfast, Nordirland in der Belfast Odyssey Arena.

Tracklist Bearbeiten

Standard Edition
# Titel Autor(en) Produzent(en) Länge
1. "Black Magic" Camille Purcell, Ed Drewett, Edvard Forre Erfjord, Henrik Michelsen Electric 3:31
2. "Love Me Like You"
3. "Weird People"
4. "Secret Love Song"
5. "Hair" Camille Purcell, Edvard Forre Erfjord, Henrik Michelsen, Iain James, Anita Esidede Blay Electric 3:28
6. "Grown"
7. "I Love You"
8. "OMG"
9. "Lightning"
10. "A.D.I.D.A.S"
11. "Love Me or Leave Me"
12. "The End"
Deluxe Edition
# Titel Autor(en) Produzent(en) Länge
13. "I Won't"
14. "Secret Love Song Pt. II"
15. "Clued Up"
16. "The Beginning"
17. "Exclusive Video Content 1"
18. "Exclusive Video Content 2"

Videos Bearbeiten

Vorlage:AlbumNav